Schreibübung 15: Ein Mensch in meinem Leben

Es gibt sie, die Menschen, die uns wichtig sind und die wir brauchen. Die, bei denen wir wir selbst sein können. Bei denen wir uns nicht verstellen müssen. Denen wir von den Depressionen, den Ängsten, unserer Essstörung oder den Herausforderungen in der Therapie erzählen können.



Hier kommt die Schreibaufgabe für diese Woche:



Schreib über die Menschen in deinem Leben, bei dem du dich am Wohlsten fühlst oder sein kannst, wie du bist und was sie tun, damit du dich so fühlst.



Idee: Wenn du Lust hast, kannst du den Text auch als eine Art Brief an diesen Menschen schreiben. Du musst ihn nicht abschicken, aber vielleicht fällt dir das leichter.





Wenn du Lust hast: Erzähl uns im Forum doch, wer dieser wichtige Mensch in deinem Leben ist oder teile deinen Text in der Schreibwerkstatt der Seelenschreiberei.