Schreibübung 13: Ein glücklicher Augenblick

Letzte Woche ging es darum, Momente zu sammeln, die dich glücklich gemacht haben. Augenblicke, egal wie groß oder klein, wichtig oder unbedeutend.



Diese Woche geht es um genau diese Momente, genauer gesagt, um einen davon.



Schreibaufgabe:



Schau dir die Liste an, die du letzte Woche geschrieben hast (oder ruf dir in Erinnerung, was du aufgeschreiben hast). Picke dir einen davon heraus. Geh zurück zu diesem Augenblick. Spür hin. Und dann schreib darüber.



Tipp: Falls du die Liste letzte Woche nicht gemacht hast, ist das nicht schlimm. Überleg einfach jetzt, ob dir ein Moment einfällt, in dem du dich das letzte Mal gut gefühlt hast. Es muss keine große Sache sein, wirklich nicht.






Denk daran: Alles was du schreibst, ist in erster Linie für dich selbst. Du kannst es uns in der Seelenschreiberei - Schreibwerkstatt zeigen, aber wenn du das nicht möchtest, ist das okay. Die Schreibaufgaben sind genauso wie die Montagsimpulse Idee und Anregungen, nicht mehr und nicht weniger.